Haus_Psalmen_1

Haus der Psalmen Rathausstraße 56814 Ediger-Eller Ursprünglich beherbergte das heutige Haus die Judenschule. Im Jahre 1999 entstand der „Bürgerverein Synagoge Ediger“, der das im 19. Jahrhundert errichtete Gebäude der früheren jüdischen Gemeinde 2002/03 erwarb. Während der Renovierungszeit von 2002 bis 2008 wurden umfangreiche Arbeiten durchgeführt, um diesem Haus die ursprüngliche Form im neugotischen Stil zurückzugegeben. Dazu wurden u. a. die ornamentale Decke, gemäß sichtbaren Farbgebungsresten, wiederhergestellt, sowie die bunt verglasten Fenster erneuert. In der Synagoge von Ediger mit ihrer Genisa (Ablage für gebrauchte sakrale Gegenstände) hat sich ein einmaliger, für die gesamte Moselregion bedeutsamer Schatz erhalten. Heute heißt die ehemalige Synagoge "Haus der Psalmen", hier finden kulturelle Veranstaltungen statt.