Kapelle_Maria_Einsiedeln_1

Kapelle "Maria Einsiedeln" Kapellenstraße 56814 Ediger-Eller Im 17. Jahrhundert zog es ein Stück Schweiz nach Ediger-Eller. Die alte Kapelle der Muttergottes von Einsiedeln liegt Richtung Nehren. Diese wunderschöne Kapelle ist die nördlichste Nachbildung der Maria Einsiedeln aus der Schweiz und steht dieser in nichts nach. Der Bau der Kapelle, welcher auch eine Empore beinhaltet, wurde 1666 vollendet. Im Dachreiter befindet sich noch heute eine Glocke aus dem Jahr 1667, welche die Pilger damals zum Gebet rief. Bewundern Sie während Ihres Besuchs die imposante Bauweise und machen Sie sich auf die Suche nach dem Namen des ersten Besuchers im Jahre 1667. Dieser musste nach damaligen Brauch seinen Namen in die Holzbalustrade ritzen.