Wappen_Mesenich_1

Kath. Pfarrkirche St. Nikolaus Weinbergstraße 56820 Mesenich In den Jahren von 1050 bis 1088 ließ der Brauweiler Abt Wolfhelm unsere Pfarrkirche, die dem heiligen Sankt Nikolaus geweiht ist, erbauen. Erstmals schriftlich erwähnt wird sie am 18.11.1088 in einer Urkunde des Trierer Erzbischofs Egilbert. Im Laufe der Jahrhunderte wurde sie mehrmals umgebaut. Um 1200 erneuerte man den romanischen Kirchturm, 1730 erhielt das Gotteshaus den heutigen Haupt- und Seitenaltar, 1736 wurde das barocke Langhaus eingeweiht. Nach der Renovierung 1971 erhielt die Kirche ihr heutiges Aussehen.