Kirche_Martin_Ediger_Eller_1 Kirche_Martin_Ediger_Eller_2 Kirche_Martin_Ediger_Eller_3 Kirche_Martin_Ediger_Eller_4

Kirche St. Martin Kirchstraße 56814 Ediger-Eller Aus der dem Hilariusschüler Martin von Tours geweihten Filialkapelle der Ellerer Pfarrkirche wurde 1142 die Pfarrkirche „St. Martin“ von Ediger. Romanische Reste und gotische Vollendung (um 1506) präsentieren sich in der heute sichtbaren Schönheit. Ein malerischer Umgang verbindet die Chorseite mit der 1363 errichteten Kirchpforte der Stadtmauer. Im Westen erhebt sich der über 50 m hohe Glockenturm, ein herausragendes Beispiel spätgotischer Formensprache. Der achteckige Helm ist der reichst-verzierte gotische Schiefer-Kirchturmhelm der Christenheit.