Klosterruine_Stuben_1 Klosterruine_Stuben_2 Klosterruine_Stuben_3 Klosterruine_Stuben_4

Kosterruine Stuben Sie zeugt eindrucksvoll von einem großen Nonnenkloster, das gegenüber dem Calmont im 12. Jahrhundert entstand. 1208 überließ Heinrich von Ulmen den Nonnen die Staurothek, die berühmteste Kreuzreliquie des Abendlandes, heute ist sie Teil des Limburger Domschatzes. Von der 1685/87 erbauten Klosterkirche ist weithin sichtbar nur noch die Ruine. Diese dient heute als Kulturforum. Die Konzerte in der Klosterruine Stuben sollten Sie sich nicht entgehen lassen!